Nächtliche Nachricht

Hatte ich nicht gestern noch geschrieben, dass ich froh bin, nichts mehr mit dem Soldaten 1.0/Vollidiot zu tun zu habe? Klar, hin und wieder höre ich Dinge über ihn oder seine Frau und ein wenig neugierig bin ich schon, was da passiert. Aber genauso neugierig bin ich, wie es in meiner aktuellen TV-Serie „Outlander“ weitergeht (okay, ich weiß wie es da weitergeht. Ich habe die Bücher gelesen.). Er ist für mein Leben nicht wichtig und wir haben keine Berührungspunkte mehr. Dachte ich.

Heute Morgen schau ich auf mein Handy. 2 Nachrichten in 2 Chats. Zum einen die Frage von einem Freund, ob ich auch Fußball schaue. Ups, hab ich gestern gar nicht mitbekommen. Die zweite Nachricht, von einer mir unbekannten Nummer. Oder vielmehr ist es die Nachricht, dass die Nachricht gelöscht wurde.  Zugestellt heute Nacht um 00:31 Uhr. Wer schreibt mir denn um so eine Zeit? Normalerweise sind das nur die stillenden Mütter in meinem Freundeskreis. Deren Nummern kenne ich aber. Am Wochenende erhalte ich von Zeit zu Zeit mal Nachrichten von betrunkenen Verflossenen, die plötzlich wissen wollen, wie es mir eigentlich geht. Aber auch von denen kenne ich die Nummer. Außerdem ist Donnerstag. Kein Wochentag, an dem man betrunken an seine Ex denkt.

 

Das Profilbild der unbekannten Nummer zeigt ein Baby, der Name im Profil: „Vorname Soldat 1.0“.  Ein Allerweltsname und ich kenne viele Männer mit diesem Namen. Dennoch beschleicht mich ein ungutes Gefühl.  Zufall? Wie viele Zufälle, komische Wendungen, Absurditäten soll mein Leben eigentlich noch für mich bereithalten?

Ich schicke einen Screenshot des Kinderbildes mit der Telefonnummer an die Schwägerin des Idioten. Jaha, die hatte ich doch am Montag noch zufällig getroffen. „Guten Morgen! Ich habe heute Nacht eine komische Nachricht bekommen. Weißt du, ob der Typ eine neue Handynummer hat? Ich habe ihn unter einer anderen Nummer gespeichert und blockiert.“ Kurz darauf kommt die Antwort: „Kenne seine Nummer nicht, aber das ist er ganz sicher. Die Kleine auf dem Bild ist nämlich seine Tochter.“

 

Krass… was will der Typ nach über 2 Jahren? Ich glaube nicht, dass er zufällig geschrieben hat. Ausversehen meine Nummer erwischt, vielleicht weil er zwei „somis“ in seiner Kontaktliste hat?! Wäre ja wieder so ein Zufall. Warum hat er überhaupt nach der ganzen Zeit noch meine Nummer? Ich hatte seine ja wohlweislich blockiert, ich kann ja nicht ahnen, dass er eine neue hat. Vielleicht hat er mich ja ganz bewusst angeschrieben, die Nachricht wieder gelöscht, damit es nach einem Zufall, nach einem Versehen aussieht (das wäre eher typisch Frau, wobei es auch zu seiner berechnenden Art gehört). Aber zu welchem Zweck? Psychoterror? Vielleicht will er ja auch wieder Kontakt aufbauen und mir mein Geld zurückzahlen 😀 Nein, so naiv bin ich nicht wirklich.

 

Ich bin noch unschlüssig, was ich mit seiner Nummer anstellen werde. Löschen, blockieren, ignorieren? Im Moment warte ich einfach ab. Sollte da noch was kommen, eine Drohung oder was auch immer – ich male mir natürlich das Schlimmste aus – habe ich zumindest was in der Hand. Zur Not kann ich die Nummer immer noch blockieren.

 

Vielleicht war das alles ja doch nur Zufall.

 

Werbeanzeigen

16 Kommentare zu „Nächtliche Nachricht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.