Wenn’s scheiße läuft, dann so richtig.

Wegen meiner Medikamente und der Verletzungsgefahr darf ich aktuell nicht reiten. Sagen die Ärzte. Sagt auch die Pferdebesitzerin. Bisher bin ich allerdings ziemlich immun gegen Verletzungen. Hab einen Treppensturz ohne blaue Flecken überstanden, dann hat mich die Katze eines Patienten gebissen und gekratzt (obwohl sie schnurrend auf meinem Schoß saß, das schizophrene Mistvieh), auch das … Wenn’s scheiße läuft, dann so richtig. weiterlesen

Werbeanzeigen

Und nochmal kurz Dampf ablassen

Patientin mit Hausbesuch. Sagt regelmäßig, ziemlich genau alle zwei Wochen, ihren Termin ab. Und jedes Mal sehr kurzfristig eine Stunde vorher, weil ihr ganz plötzlich eingefallen ist, dass sie einen Arzttermin hat. Oder sie sagt noch kurzfristiger ab, nämlich über die Gegensprechanlage, wenn ich schon an der Wohnungstür stehe. Letzte Woche hatte sie ihren Termin … Und nochmal kurz Dampf ablassen weiterlesen

Westfälische Runde

Als Westfälische Reihe oder bunte Reihe bezeichnet man eine gemischte Sitzordnung oder Sitzgruppierung, bei der Männer und Frauen bzw. Teilnehmer zweier Interessengruppen oder Verhandlungsparteien abwechselnd nebeneinander sitzen. Diese Mischung der Teilnehmer soll konfliktlösend und ausgleichend wirken. In Westfalen wird allerdings unter einer Westfälischen Reihe eine gegenteilige Sitzordnung verstanden, bei der Frauen und Männer jeweils für … Westfälische Runde weiterlesen

Vom Kinderkriegen und Freundschaften

In meinem Freundeskreis bin ich der einzige Single. Abgesehen von den beiden Intermezzi mit den Soldaten ist das eigentlich Dauerzustand. Ich bin es gewohnt, zwischen glücklichen Freundinnen mit Langzeitbeziehungen zu sitzen. Was meine Clique betrifft, bin ich aber mittlerweile auch die einzige ohne Ehering, ohne Eigenheim und ohne Kinder. Sprich: was mich betrifft, gibt es … Vom Kinderkriegen und Freundschaften weiterlesen

Szinti

Telefonat letzte Woche mit dem hiesigen Krankenhaus (Zentrale): „Guten Tag, ich müsste jemanden von der Belegungskoordination sprechen, würden Sie mich bitte durchverbinden?“ (…ich werde verbunden…) „Guten Tag. Meine Hausärztin Frau XY möchte, dass ich eine Lungenszintigraphie machen lasse. Ich soll mit Ihnen einen Termin vereinbaren, wann ich dazu am besten aufgenommen werden kann.“ Im Hintergrund … Szinti weiterlesen

Seifenblasen in Pastell

Ich habe heute mal wieder mit den Pastellkreiden herumexperimentiert. Nach dem Fixieren sind die Farben leider etwas verblasst, wie man ganz besonders unten rechts sieht. Vielleicht sollte ich doch mal Geld in hochwertiges Papier investieren. Dieses Bild ist "nur" auf Tonkarton vom Discounter entstanden. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht 🙂

Ich will nicht wieder ins Krankenhaus

Ich fühle mich komplett ausgelaugt. Ich kann nicht mehr, bin psychisch erschöpft. Ich habe meine Überweisung von meiner Ärztin abgeholt. Ich soll zur Kontrolle eine Lungenszintigraphie machen lassen. Die Lungenszintigraphie ist ein nuklearmedizinisches Verfahren zur Beurteilung der Durchblutungs- und Belüftungsverhältnisse der Lunge. Man unterscheidet zwischen Lungenperfusions-, Lungenventilations- und Lungeninhalationsszintigrafie. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lungenszintigraphie) Dabei wird entweder ein … Ich will nicht wieder ins Krankenhaus weiterlesen

Tschüss Lixiana

Vor drei Monaten und einer Woche wurde bei mir die Lungenembolie diagnostiziert. Heute war der Kontrolltermin bei meiner Hausärztin. Zunächst wurde ein EKG gemacht. Das war vor drei Monaten bereits so gut wie ohne Befund. Eine minimale Auffälligkeit hatte es gegeben. Diese minimale Auffälligkeit ist jetzt noch minimaler geworden, aber immer noch vorhanden. Dann die … Tschüss Lixiana weiterlesen

Selbstüberschätzung

Ich habe in letzter Zeit viele YouTube-Videos geschaut. Dabei waren Videos zum Thema Curly-Girl-Method (ich züchte mir jetzt Locken), sonstiger Beautykram, aber auch Video über Malerei. Da gibt's genialer Leute, sag ich euch 😍 Die malen Gegenstände, die so real aussehen, dass man sie nicht vom Original unterscheiden kann. Und das sieht so einfach aus! … Selbstüberschätzung weiterlesen

Wie es der Zufall so will…

Manchmal glaube ich ja, dass Gott (oder wer auch immer) auf seiner Wolke sitzt und am Drehbuch für mein Leben schreibt. Mir passieren so viele kuriose Zufälle, dass es fast schon konstruiert wirkt. Alleine schon diese Altenpfleger/Altenpfleger beta Geschichte, sowie Soldat/Soldat 2.0. Kann mir doch keiner erzählen, dass das ein Zufall ist.   Im Oktober … Wie es der Zufall so will… weiterlesen