Der Banker – Pfingsten II

Ich ging ins Bad und zog mich aus. Die verschwitzten Klamotten hing ich zum Trocknen auf, aber ich zögerte kurz: Moment, wenn ich hier nackt im Bad stand, wie kam ich zurück ins Schlafzimmer?  Nackt rüberlaufen während der Banker im Wohnzimmer saß? Der Durchgang zum Flur hatte keine Tür, er könnte mich sehen… Aber mal im Ernst, ist doch egal. Meine Wohnung, meine Regeln. Hier darf ich nackt herumlaufen wie ich will.

Also habe ich wie gewohnt geduscht, bin wie gewohnt nackt ins Schlafzimmer gegangen. Der Banker saß mit dem Rücken zu mir, in sein Handy vertieft. Pech für ihn. Als ich fertig war, verschwand der Banker im Bad. Und kam zurück, nur mit einem Handtuch bekleidet. Er hatte sein Duschgel in der Tasche vergessen. Währenddessen bereitete ich unsere Eisbecher vor. Stracciatella und Erdbeerjoghurteis, Schokosauce und Sprühsahne. Mein Mixer hatte kurz vorher den Geist aufgegeben, daher gab es keine echte Sahne.

Frisch geduscht saßen wir an meinem Esstisch und genossen unser Eis. Der Banker war mittlerweile wieder in Plauderlaune. Er roch jetzt übrigens auch frischgeduscht und nicht mehr nach Knoblauch. Allerdings klagte er immer wieder über Rückenschmerzen. Jaaa, ich bin Physiotherapeutin, aber: Wochenende!!! Dennoch bestand er auf eine Massage. Wir schlossen also einen Deal: ich massierte ihn und er im Anschluss mich.

Er war schon eine kleine Pussy. Jaulte ganz schön, wenn ich die verspannten Muskeln massierte. Männer! Er lag da natürlich oberkörperfrei vor mir. Leider hatte er keine Jan-Frodeno-Triathleten-Figur. Aber Leute, hat der Mann einen Knackarsch! Zum Reinbeißen. Nicht, dass mir sowas besonders wichtig wäre, aber das Auge isst ja bekanntlich mit… ääh, habe ich das gerade wirklich geschrieben?!

Nach einiger Zeit wechselten wir die Rollen. Er stand von der Massageliege auf und ich zog mein Tshirt aus. Klar, für eine Rückenmassage war das nötig. Wieder zögerte ich einen Moment: sollte ich mich mit BH hinlegen oder direkt das Ding ausziehen? Im Normalfall hätte ich den BH ohne zu zögern ausgezogen. Damit habe ich kein Problem, bin das durch meinen Job gewohnt mit halbnackten Leuten zu arbeiten und auf Fortbildungen stehe ich genug kaum bekleidet vor fremden Leuten. Aber diese Situation war eine andere.

Dennoch zog ich den BH (fast) ganz selbstbewusst aus und legte mich hin. Der Banker fing an meinen Rücken zu massieren. Er stellte sich gar nicht schlecht an. Hier und da gab ich ihm einen professionellen Tipp, z.B. mehr mit dem Handballen zu arbeiten und weniger mit den Fingern. Es tat richtig gut. Wann war ich überhaupt das letzte Mal massiert worden? Und wann hatte ich das letzte Mal menschliche/männliche Nähe gespürt?

Als ich mich wieder aufrichtete, blieb ich einen Moment auf der Liege sitzen. Kreislauf regulieren und so. Der Banker bekam Stielaugen. Wie lange hatte er keine Nähe mehr gespürt? Ach doch, er hatte ja letztens noch ein Date gehabt… Aber dennoch wusste ich, dass er seitdem er Single ist, keinen Sex mehr gehabt hat. Und mit seiner Freundin hat er seit über 2 Jahren Schluss. Also ließ ich ihn gucken und genoss es. Als ich aufstand um mich wieder anzuziehen schlang er plötzlich die Arme von hinten um mich.

Nein, ich blockte das nicht ab. Nein, er schlief nicht dabei ein. Er floh auch nicht 😉 Alles falsch.

 

Wir knutschten herum, wir kuschelten, wir genossen einfach nur die Nähe des anderen.

17 Kommentare zu „Der Banker – Pfingsten II

  1. Okay, jetzt muss irgendetwas total Ungewöhnliches passieren, auf das keiner deiner Leser jemals von allein gekommen wäre, stimmts?!

    Wehe, ihr habt jetzt einfach so wilden und wohlmöglich auch noch richtig guten Sex! Das würde mein Weltbild erschüttern … In der Realitär läuft das doch nie so ab.

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.