Tinder – Der Ingenieurs-Student II

Ein paar Tage nach unserem Date schrieb mir der Ingenieurs-Student. „Morgen hab ich sogar tatsächlich auch frei. Muss aber heute bis 22.15 Uhr arbeiten. Also falls du spontan Lust hast um kurz vor 11 bei mir auf der Matte zu stehen… ;-)“ Die Nachricht verwunderte mich, hatte er doch die Tage zuvor recht zurückhaltend und … Tinder – Der Ingenieurs-Student II weiterlesen

Advertisements

Tinder – Der Ingenieurs-Student

Ich hab’s wieder getan – ich habe wieder getindert. Die meisten Chats gingen mir schon nach kurzer Zeit auf den Keks: Hi, wie geht’s? – Gut und selbst? – Auch gut. Was machst du, woher kommst du, blablabla. Immer wieder dasselbe und oft läuft das dann ins Leere. Warum? 1. Grottenschlechte Rechtschreibung; etwas, das ich … Tinder – Der Ingenieurs-Student weiterlesen

Der Tennisspieler – Ich bin genervt

Ich bin genervt. Ich bin sowas von genervt. Und angepisst. Wie kann man bloß so – ja was eigentlich – sein? Ignorant? Emotionslos? Gleichgültig? Aber von vorn: Den Tennisspieler habe ich gut sechs Wochen nicht mehr gesehen. Stört mich nicht groß, die Gründe könnt ihr meinem letzten Beitrag entnehmen. Er selbst hat viel Stress. Beruflich … Der Tennisspieler – Ich bin genervt weiterlesen

Tinder – Kein Bock

Tinder nervt. Irgendwie funktioniert es nicht wirklich gut. Ich wische links, ich wische rechts. Dann gibt es mal ein Match, aber ein Kontakt entsteht selten. Ein Date kommt noch weniger zu Stande. Ich wische häufiger nach links als nach rechts. Verstehe einer die Männer! Wie kann Mann Fotos einstellen, die absolut unscharf sind? Wenn der … Tinder – Kein Bock weiterlesen

Der Tennisspieler – Hmm, ich bin unschlüssig

Der Tennisspieler nervt. Oder nein, sein Verhalten nervt mich. Hm, auch falsch ausgedrückt. Ich bin unzufrieden. Auch wenn ich hier in letzter Zeit mehr über meinen bärtigen Nachbarn in Spe geschrieben habe, gibt es nachwievor den Tennisspieler. Aber irgendwie läuft es nicht so wie geplant. Eigentlich es der Mann perfekt: er sieht unheimlich gut aus, … Der Tennisspieler – Hmm, ich bin unschlüssig weiterlesen

Der Bartträger – als neuer Nachbar?

„weniger als einen Kilometer entfernt“ ist der Bartträger – sagt Tinder. So ungefähr weiß ich wo er wohnt. Er hat es mir mal erklärt. Aber er wohnt nur in einem kleinen Appartement, hat er erzählt. Eigentlich möchte er schon in einer größeren Wohnung leben. Ich hatte ihm vorgeschlagen, dass er ja in die Wohnung meines … Der Bartträger – als neuer Nachbar? weiterlesen

Der Bartträger – Tinder

Das Leben zog sich so dahin. Ich hatte Tinder entdeckt, installiert, so wirklich überzeugte mich das Ganze aber nicht. Ich hatte ein Date gehabt mit einem Arbeitskollegen des Bartträgers (der trug auch Bart), aber das hatte nicht gepasst. Irgendwann entdeckte ich beim Wischen den Bartträger, oder vielmehr ein Foto von ihm. Bzw. von seinem Schatten. … Der Bartträger – Tinder weiterlesen

Seifenblasenleben – 1 Jahr

Ich bekam heute die Mitteilung, dass mein Blog jetzt seit einem Jahr besteht. Verrückt wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Und Wahnsinn, was alles passiert ist. Begonnen habe ich den Blog nachdem ich herausgefunden hatte, dass der Soldat die ganze Zeit über eine andere Freundin, eine andere Beziehung hatte. Niemals hätte ich gedacht, was ich … Seifenblasenleben – 1 Jahr weiterlesen

Der Tennisspieler – Ruhe

Wir trafen uns häufiger, gingen Eis essen, knutschten, kuschelten und mehr. Ich fühlte – und fühle mich noch immer – wohl in seiner Nähe. Er tut mir gut. Er ist einfach da. Verteufelt mich ruhig, wenn ich ihn jetzt ausgerechnet mit dem Soldaten vergleiche (der rennt übrigens immer noch frei rum). Beim Soldaten hatte ich … Der Tennisspieler – Ruhe weiterlesen