Stammtisch II

Ich habe lange nachgedacht. Offensichtlich haben wir unterschiedliche Prioritäten. Wenn am Wochenende jedes Mal was dazwischenkommt, scheint der Stammtisch wohl nicht wichtig genug zu sein, um die anderen Termine zu verlegen (Geburtstage u.ä. mal ausgenommen).

Unter der Woche habe ich keine Zeit. Ich bin berufstätig, daher muss ich meine Hobbys auf den Abend legen. Dass die Treffen dennoch unter der Woche stattfinden werden zeigt mir sehr deutlich wo ihr eure Prioritäten habt. Okay, das ist so. Und mal ehrlich: unsere Interessengebiete überschneiden sich doch schon seit einiger Zeit nicht mehr.

Privat bin ich weiterhin erreichbar. Aber diese Gruppe hat für mich keinen Wert mehr.

21 Kommentare zu „Stammtisch II

  1. Dein Text in der Gruppe? Dann die Gruppe verlassen? Gab es Reaktionen?
    Wenn man sich auseinander entwickelt hat, ist es manchmal besser es ziehen zu lassen. Bei uns Mamas ist es übrigens auch so, jetzt wo die Kinder selbstständig werden. Da entdeckt man auf einmal, dass man ohne die Kinder gar nicht mehr so viel gemeinsam hat…

    Gefällt 1 Person

    1. Genau.
      Ich habe eine Nachricht bekommen, von einer,die noch halbwegs „normal“ ist und auch Physiotherapeutin war oder ist. Sie hatte noch versucht anzurufen, aber zum Reden bin ich noch nicht in der Lage 😔

      Gefällt 1 Person

  2. Einmal Umarmung 🤗
    Ja, sowas ist schwer… tut weh…
    Dennoch denke ich, dass du richtig gehandelt hast!
    Und es gab nur die eine Reaktion? Unfassbar 🤦🏼‍♀️😩😒 zeigt aber das du (scheinbar) die richtige Entscheidung getroffen hast …

    Gefällt 1 Person

      1. Finde dein Verhalten extrem merkwürdig.
        In einer Gruppe passt ein Termin für viele nicht. Es wird ein Ausweichtermin gesucht. Da kannst du nicht.
        Und deine Reaktion besteht darin zu erwarten, dass sich alle nach dir richten? Obwohl die anderen nicht können?

        Ich verstehe, was dahinter steht. Dein Verhalten erscheint mir aber extrem egozentriert.

        Gefällt 2 Personen

      2. Es geht darum, dass ein Termin gewählt wird, an dem ich grundsätzlich nicht kann. Was sich auch nicht ändern lässt, es sei denn, ich würde mein Hobby aufgeben.
        Am Wochenende kann immer mal wieder jemand anderes nicht, mal Person A, B, oder C. Aber niemand fehlt bei den Treffen regelmäßig.
        Mag sein, dass es egozentrisch von mir ist. Aber in letzter Zeit hat sich soviel angehäuft, was mir zeigt, dass ich nicht mehr Teil dieser Clique bin. Und die Entscheidung, den Stammtisch auf einen Werktag zu verlegen, hat mir den Rest gegeben.

        Liken

  3. Liebe Somi,

    ich finde es gut, dass du aktiv geworden bist und die Gruppe verlassen hast. Ich hätte mir dabei aber den letzten Satz, dass „die Gruppe für dich keinen Wert mehr hat“, gespart. Das empfindest du so, ganz klar, aber wenn ich das lese, dann interpretiere ich da einen Vorwurf an die Gruppenmitglieder hinein, den du ja vielleicht auch ausdrücken willst. Wäre ja auch vollkommen in Ordnung. Nur würde ich als verbleibendes Gruppenmitglied darauf dann vermutlich auch nicht reagieren. Verstehst du?
    Wie auch immer, sind das bloß Spekulationen von mir. Du hast mit deinem Austritt und deiner Nachricht dazu einen Schlussstrich unter diesen Kontakt gezogen. Das war wichtig und richtig für dich. Gut so.

    Gefällt 3 Personen

      1. Das verstehe ich. Aber wenn eine Situation emotional aufgeladen ist, neigt man leider oft dazu, Dinge hineinzuinterpretieren, die vom Absender gar nicht so gemeint waren.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.