Der Soldat – Berufung

Scheiße! Ich habe Post vom Amtsgericht bekommen. Wieder eine Ladung als Zeugin, wieder in der Strafsache gegen den Soldaten wegen Betrugs. Der Mistkerl hat tatsächlich Berufung eingelegt. Die Geschichte nimmt einfach kein Ende.

Advertisements

Der Soldat – Gerichtstermin II – Aussage

Die Zeit verging scheinbar gar nicht und meine Gedanken fuhren Karussell. Was, wenn er alles abstritt? Okay, ich hatte den Schuldschein. Was, wenn er behauptete das Geld schon gezahlt zu haben? Aber ich hatte ja den Titel. Was, wenn sein Anwalt mich ins Kreuzverhör nehmen würde? Hatte er überhaupt einen Anwalt? Ich hatte wohl gesehen, … Der Soldat – Gerichtstermin II – Aussage weiterlesen

Der Soldat – Gerichtstermin I – Wartezeit

Am Mittwoch war es soweit, der Gerichtstermin stand an. Ich war zu 9.20 Uhr geladen. Die Tage vorher war ich kaum nervös, zwischendurch mal ein flaues Gefühl im Magen, aber Angst? Pustekuchen. Für mich blieb es irgendwie ein Spiel, es fühlte sich so surreal an. Anzeige bei der Polizei – drei Schritte vor. Eheschließung – … Der Soldat – Gerichtstermin I – Wartezeit weiterlesen

Der Soldat – Schweigepflicht?

Regelmäßig stellen mir meine Patienten Fragen zu anderen Patienten. „Was hatte die Dame von vorhin? Die lief so komisch.“ - „Sie behandeln doch meinen Schwager, oder? Weswegen eigentlich?“ Meine Antwort lautet in der Regel: „Dazu darf ich Ihnen nichts sagen, ich unterliege der Schweigepflicht.“ Ein ähnliches Gespräch hatte ich letzte Woche und schlagartig wurde mir … Der Soldat – Schweigepflicht? weiterlesen