Sonntagswetter

Das Wetter war die letzten Tage herrlich. Gestern habe den Sonnenschein genutzt um „Joggen“ zu gehen. Das Training habe ich diesmal so gestaltet, dass ich 1000m gewalkt bin (bzw. spazieren gegangen, ich weigere mich, das als Sport anzusehen) und 1000m gejoggt. Immer im Wechsel. Den von meiner Hausärztin empfohlenen Puls von 120bpm habe ich ignoriert. … Sonntagswetter weiterlesen

Werbeanzeigen

Marathon – Kalt!

Für März habe ich einen neuen Trainingsplan bekommen. Montags und freitags stehen lockere Einheiten auf dem Programm mit kurzen Sprinteinheiten (30sec). Das bedeutet für mich, dass ich am Freitag immer reiten und laufen auf dem Programm habe. Das wird stressig, ist aber machbar. Mittwochs soll ich 20km laufen. Hey, mittwochs muss ich bis 19.00 Uhr … Marathon – Kalt! weiterlesen

Marathon – Kalt!

Mittwoch, 08.02. Soll: Intervalle   Haben: 5x400m Es ist kalt! Schon wieder. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt kündigte Träna eine sehr abgespeckte Trainingseinheit an. Aufwärmen mit kurzem Lauf-ABC, dann fünf 400m-Intervalle mit 200m Pause. Ich beschloss, auf meine 600m-Intervalle zu verzichten und mich den anderen vom Lauftreff anzuschließen. Je kürzer die Intervalle, desto schneller wieder … Marathon – Kalt! weiterlesen

Marathon – Waldlauf

Sonntag, 22.01. Soll: 18km, locker            Haben: 17,98km, 2:00:08 (6:40min/km), Puls: 151 Heute Morgen klingelte um 8.00Uhr der Wecker. Und um 8.05 Uhr, und um 8.10 Uhr. Um 8.15 Uhr. Um 8.20 Uhr. Dann endlich stellte ich das Ding komplett aus. Aufstehen mochte ich dennoch nicht. Das Bett war noch so schön kuschelig warm. Erst um … Marathon – Waldlauf weiterlesen