Marathon – Kalt!

Für März habe ich einen neuen Trainingsplan bekommen. Montags und freitags stehen lockere Einheiten auf dem Programm mit kurzen Sprinteinheiten (30sec). Das bedeutet für mich, dass ich am Freitag immer reiten und laufen auf dem Programm habe. Das wird stressig, ist aber machbar. Mittwochs soll ich 20km laufen. Hey, mittwochs muss ich bis 19.00 Uhr … Marathon – Kalt! weiterlesen

Marathon – Erkältung und Regeneration

Es wird Zeit, dass ich euch mal wieder auf den aktuellsten Stand bringe. Vor zwei Wochen wurde ich morgens mit Halskratzen wach. Ohje, da war wohl eine Erkältung im Anmarsch. Meine Hausapotheke beinhaltete noch eine kleine Pfütze homöopathischer Tropfen. Ich glaube zwar nicht wirklich an das Zeug, aber vielleicht hilft es ja doch. Am nächsten … Marathon – Erkältung und Regeneration weiterlesen

Marathon – Ich werde schneller :)

Ich darf bisher nur langsam laufen, also langsam im Sinne von GA1 – niedriger Puls. Nur einmal in der Woche darf ich ballern und bei den Intervallen die Beine strecken. Im Vergleich zu meinem Trainingsplan vom letzten Jahr ist das was ganz anderes. Letztes Jahr bin ich kürzere Strecken gelaufen, diese jedoch im Wettkampftempo. Jetzt … Marathon – Ich werde schneller 🙂 weiterlesen

Marathon – Teil 2 des Plans

Ich habe den Trainingsplan für die nächsten vier Wochen bekommen. Es bleibt dabei, ich muss langsam laufen, außer den Intervallen natürlich. Das Schlimme ist, dass ich nicht nur langsam laufen muss, sondern auch lang. Also länger als bisher, 15-20km. Versteht mich nicht falsch, mir ist durchaus bewusst, dass ich lang laufen muss. Aber doch nicht … Marathon – Teil 2 des Plans weiterlesen

Marathon – Laufen bei (Un-) Wetter

Schweinehunde werden bei Sauwetter richtig aktiv. Das liegt wohl daran, dass Säue auch Schweine sind. Also müssen sich Schweinehunde bei Sauwetter wohl fühlen. Insbesondere fühlen sie sich auf dem Sofa wohl. Oder in der Badewanne. Ganz sicher aber nicht joggend im Regen. Doch ich stehe noch am Anfang meines Trainingsplans und somit hat Schweinehund Burglind … Marathon – Laufen bei (Un-) Wetter weiterlesen

Marathon – Von Schweinehunden und Burglind

Samybee wollte etwas vom inneren Schweinehund lesen. Von diesen Viechern habe ich mehrere. Wobei ich eigentlich glaube, dass es immer derselbe Schweinehund ist, nur wechselt er ständig die Gestalt. Morgens tritt er schon früh in Erscheinung, liegt neben mir im Bett als dicker behäbiger Schweinebernhardiner. Um 7.00 Uhr morgens klingelt mein Wecker (jaja, Luxus wird … Marathon – Von Schweinehunden und Burglind weiterlesen

Marathon – Von Träna zu Trainer

Den Trainingsplan für meinen ersten Marathon hatte mir Träna geschrieben;  ein Mensch, den ich unheimlich schätze und mag, der aber hin und wieder die fachliche Kompetenz vermissen lässt. Außerdem habe ich den Eindruck, dass er sich selbst einfach zu viele Aufgaben zumutet. Immerhin leitet er unseren Lauftreff, gibt Spinningkurse, Anfängerlaufkurse, Schwimmtraining, ist Triathlon-Schiedsrichter, Ehemann, Familienvater, … Marathon – Von Träna zu Trainer weiterlesen

Der Jogger

Das joggende Volk unterteilt sich in zwei Lager: zum einen ist da der ambitionierte Jogger, der irgendwann mal Läufer werden möchte. Und zum anderen der Gesundheitsjogger, der sich nur seiner Gesundheit zu Liebe bewegt. Den ambitionierten Jogger erkennt man an seiner hochmodernen, sportlichen Ausrüstung. Die Laufbekleidung zeichnet sich grundsätzlich durch ihre Neonfarben aus, auf der … Der Jogger weiterlesen

Marathon – Nur dabei statt mittendrin

Tja, das war es wohl. Marathonwochenende. Samstag morgen ging es los nach Hamburg. Ich erspare euch jetzt meinen Tagesablauf 😉 Sonntag morgen wollte ich eigentlich pünktlich am Start sein, meine Trainingskollegen anfeuern. Aber: es regnete. Meine Motivation, mich Richtung S-Bahn zu begeben, sank gegen Null. Den Start des Marathons bewunderte ich im Fernsehen. Die armen … Marathon – Nur dabei statt mittendrin weiterlesen

Marathon – Gesundheit

Das Marathontraining macht sich so langsam gesundheitlich bemerkbar. Klar, der Ruhepuls sinkt, die Ausdauer steigt – das sind die positiven Effekte. Aber es gibt auch negative Auswirkungen. Wegen einer anderen Geschichte war ich letztens beim Arzt. Routinemäßig musste ich eine Urinprobe abgeben, dabei hat der Arzt dann Blut im Urin festgestellt. Auch in der Vergleichsprobe … Marathon – Gesundheit weiterlesen