Der Soldat – Berufungstermin II

Der Soldat wurde gefragt, ob er nicht doch noch was zu meiner Aussage zu sagen hätte. „Nein“, antwortete er. „In Gegenwart der Familie meiner Frau möchte ich die ganze Geschichte nicht breittreten.“ Der Richter beugte sich zu ihm herüber: „Das verstehe ich jetzt nicht. Was genau möchten Sie nicht breittreten? Wo genau ist Ihr Problem?“ … Der Soldat – Berufungstermin II weiterlesen

Der Soldat – Der Berufungstermin I

Heute (06.06.) war der Gerichtstermin. Bianca wollte mir ihrem Mann und drei weiteren Geschwistern dabei sein. Wir trafen uns 20min vor dem Gerichtstermin am Amtsgericht. Wir wollten gemeinsam hineingehen, damit wir schön die Reaktion des Soldaten sehen konnten, wenn ich dort mit der Familie seiner Frau erscheinen würde. Es regnete. Es war windig. Mein Schirm … Der Soldat – Der Berufungstermin I weiterlesen

Der Soldat – Gerichtsverhandlung VI – Plädoyer

Der Staatsanwalt hielt sein Plädoyer: „Wir haben es hier mit einem Angeklagten zu tun, der seit Jahren immer wieder straffällig geworden ist. Zunächst Bewährungsstrafen, dann Haftstrafen. All das führte zu keiner Besserung. Der Angeklagte ist ein notorischer Lügner, der in seiner Scheinwelt lebt. Er zeigt hier keinerlei Reue, sieht seine Schuld keineswegs ein. Nein, viel … Der Soldat – Gerichtsverhandlung VI – Plädoyer weiterlesen

Der Soldat – Gerichtstermin II – Aussage

Die Zeit verging scheinbar gar nicht und meine Gedanken fuhren Karussell. Was, wenn er alles abstritt? Okay, ich hatte den Schuldschein. Was, wenn er behauptete das Geld schon gezahlt zu haben? Aber ich hatte ja den Titel. Was, wenn sein Anwalt mich ins Kreuzverhör nehmen würde? Hatte er überhaupt einen Anwalt? Ich hatte wohl gesehen, … Der Soldat – Gerichtstermin II – Aussage weiterlesen

Der Soldat – Schweigepflicht?

Regelmäßig stellen mir meine Patienten Fragen zu anderen Patienten. „Was hatte die Dame von vorhin? Die lief so komisch.“ - „Sie behandeln doch meinen Schwager, oder? Weswegen eigentlich?“ Meine Antwort lautet in der Regel: „Dazu darf ich Ihnen nichts sagen, ich unterliege der Schweigepflicht.“ Ein ähnliches Gespräch hatte ich letzte Woche und schlagartig wurde mir … Der Soldat – Schweigepflicht? weiterlesen

Verrückte Geschichte

Ich muss euch eine ganz verrückte Geschichte erzählen. Eine Freundin von mir hat eine Freundin, die zufällig auch Physiotherapeutin ist, so wie ich. Diese Physiotherapeutin arbeitet und lebt aber etliche Kilometer entfernt. Ich kenne sie nicht. Vielleicht bin ich ihr mal auf dem Geburtstag unserer gemeinsamen Freundin begegnet, aber ich habe kein Bild vor Augen, … Verrückte Geschichte weiterlesen

Der Soldat – Ladung

Ich habe heute Post bekommen: zwei Briefe, einen vom Amtsgericht und einen von der Staatsanwaltschaft. Direkt bekam ich weiche Knie, ein flaues Gefühl im Magen und meine Hände zitterten, als ich die Briefe öffnete. Zuerst las ich den Brief vom Staatsanwalt: „Ermittlungsverfahren gegen (…) habe ich gemäß § 154 Abs. 1 der Strafprozessordnung eingestellt. Nach … Der Soldat – Ladung weiterlesen

Der Soldat – Ein Brief

Liebes Arschloch, Vielleicht liest du diesen Brief tatsächlich irgendwann. Ich glaube sowieso, dass du meinen Blog gefunden hast, obwohl du dir nichts anmerken lässt. Aber Sandra Meyer ist aufgeflogen. Nur du weißt, wie es wirklich dazu kam. Ich kann einzig Vermutungen anstellen. Ich hatte ja Kontakt zu deiner Ex-Freundin/Affäre, die du als Mediziner aus Münster … Der Soldat – Ein Brief weiterlesen