Der Businesstyp – Die Abfuhr

Nach dem „Date“ mit dem Businesstypen und seinem Patenkind hörte ich knapp zwei Wochen nichts von ihm. Nicht, dass es mich gestört hätte. Ich hatte mich im Gegenzug bei ihm auch nicht gemeldet und war sogar überrascht als er sich dann meldete. „Was machst du am Wochenende?“ Ich überlegte einen Moment ihm eine endgültige Abfuhr … Der Businesstyp – Die Abfuhr weiterlesen

Der Triathlet – Zweites Date

Ich glaube, dass es das längste erste Date war, was ich je hatte. Als ich nach Hause kam, konnte ich ganz entfernt Tageslicht erahnen. Den sprichwörtlichen Silberstreif am Horizont 🙂 Wir schrieben relativ viel in den kommenden Tagen. Der Triathlet schlug vor, dass ich den draufkommenden Freitag zu ihm kommen sollte. Zwar würde in seiner … Der Triathlet – Zweites Date weiterlesen

Samstagabend, Schützenfest – Der GaLa-Bauer

Ja, mir ist bewusst, dass die Berufsbezeichnung nicht 100%ig korrekt ist. Heißen diese Menschen Landschaftsgärtner? Ich glaube schon. Aber Bauer trifft es hier einfach besser. Der Garten-Landschaftsbauer ist ein alter Bekannter von mir, mit dem ich vor ewigen Zeiten mal was hatte, der seit einigen Jahren eine Freundin hat, der mir trotzdem regelmäßig schreibt, worauf … Samstagabend, Schützenfest – Der GaLa-Bauer weiterlesen

Der Soldat 2.0 – Nackt unter der Klimaanlage

Am folgenden Wochenende traf ich wieder den Soldaten 2.0. Es war ein Samstag und irre heiß draußen (somit hänge ich jetzt zeitlich nur noch eine Woche hinterher). Eigentlich wollten wir eine Radtour machen. Ich hatte mir schon alles schön überlegt: Mir hatte mal ein Patient einen Gutschein für eine Eisdiele im Nachbarort geschenkt. Da komme … Der Soldat 2.0 – Nackt unter der Klimaanlage weiterlesen

Der Soldat 2.0 – Wie wir uns ein Sonnensegel bauten

Eine Woche später. Wieder mal ein Sonntag. Und wieder war es warm. Wie überlegten, ob wir uns an einen See setzen sollten, verwarfen diese Idee jedoch wieder, weil vermutlich alles total überlaufen sein würde mit anderen Ausflüglern. Er bot als Alternative seinen Balkon an. Die Idee fand ich gut, denn ich habe weder Balkon noch … Der Soldat 2.0 – Wie wir uns ein Sonnensegel bauten weiterlesen

#MeToo

#MeToo – ein Hashtag, der zurzeit viel benutzt wird. Er soll darauf aufmerksam machen, wie viele Menschen (nicht nur Frauen) Opfer sexueller Belästigung wurden. Erschreckend viele Frauen – und ja, meist sind es die Frauen – wurden nicht nur mit Worten und Blicken belästigt, sondern begrapscht und vergewaltigt. Das ist sicherlich ein Thema, über das … #MeToo weiterlesen

Der Tennisspieler – Ich bin genervt

Ich bin genervt. Ich bin sowas von genervt. Und angepisst. Wie kann man bloß so – ja was eigentlich – sein? Ignorant? Emotionslos? Gleichgültig? Aber von vorn: Den Tennisspieler habe ich gut sechs Wochen nicht mehr gesehen. Stört mich nicht groß, die Gründe könnt ihr meinem letzten Beitrag entnehmen. Er selbst hat viel Stress. Beruflich … Der Tennisspieler – Ich bin genervt weiterlesen

Der Tennisspieler – Ein Wettkampfbericht

Nachdem es dann doch eine Beschwerde über die Zensur des letzten Textes gab (*Augenzwinker*), habe ich lange drüber nachgedacht, wie ich künstlerisch wertvoll und hoch metaphorisch das Erlebte wiedergeben kann. Direkte erotische Schreiberei liegt mir nicht, daher war ich auf der Suche nach einem Bild. Sex als Tennismatch? Sehr passend, aber von Tennis habe ich … Der Tennisspieler – Ein Wettkampfbericht weiterlesen

Der Tennisspieler – Zweites Date

Nach unserem ersten Date schrieb mir der Tennisspieler nicht mehr. Nein, er schickte Sprachnachrichten. Morgens auf dem Weg zur Arbeit erzählte er mir wie er geschlafen hatte und dass er mir einen schönen Tag wünschte. Abends auf dem Rückweg berichtete er mir von seinem Tag. So ging es Tag für Tag. Wir versuchten einen Termin … Der Tennisspieler – Zweites Date weiterlesen