Vom Kinderkriegen und Freundschaften

In meinem Freundeskreis bin ich der einzige Single. Abgesehen von den beiden Intermezzi mit den Soldaten ist das eigentlich Dauerzustand. Ich bin es gewohnt, zwischen glücklichen Freundinnen mit Langzeitbeziehungen zu sitzen. Was meine Clique betrifft, bin ich aber mittlerweile auch die einzige ohne Ehering, ohne Eigenheim und ohne Kinder. Sprich: was mich betrifft, gibt es … Vom Kinderkriegen und Freundschaften weiterlesen

Werbeanzeigen

Eine neue Folge „Der Soldat und das Mädchen“

Da ging ich heute nichtsahnend durch die Stadt, wollte nur mal eben in die Drogerie, da liefen zwei Frauen vor mir durch die Innenstadt. Beide ein ganzes Stück kleiner als ich, dick vermummt mit Winterjacke und Mütze auf dem Kopf. Von hinten konnte ich sehen, dass eine von ihnen einen Kinderwagen schob. Blitzartig schoss es … Eine neue Folge „Der Soldat und das Mädchen“ weiterlesen

Wie es der Zufall so will…

Manchmal glaube ich ja, dass Gott (oder wer auch immer) auf seiner Wolke sitzt und am Drehbuch für mein Leben schreibt. Mir passieren so viele kuriose Zufälle, dass es fast schon konstruiert wirkt. Alleine schon diese Altenpfleger/Altenpfleger beta Geschichte, sowie Soldat/Soldat 2.0. Kann mir doch keiner erzählen, dass das ein Zufall ist.   Im Oktober … Wie es der Zufall so will… weiterlesen

Sonntagswetter

Das Wetter war die letzten Tage herrlich. Gestern habe den Sonnenschein genutzt um „Joggen“ zu gehen. Das Training habe ich diesmal so gestaltet, dass ich 1000m gewalkt bin (bzw. spazieren gegangen, ich weigere mich, das als Sport anzusehen) und 1000m gejoggt. Immer im Wechsel. Den von meiner Hausärztin empfohlenen Puls von 120bpm habe ich ignoriert. … Sonntagswetter weiterlesen

Von einem Brief und meiner Waschmaschine

Ich habe ihm einen Brief geschrieben. Ein paar Tage zuvor hatte ich die Dankeskarte und einige Fotos der Hochzeit bekommen, auf der wir letztes Jahr gemeinsam waren. Ich hatte darum gebeten, die Fotos als Datei zu bekommen, damit ich sie für 2.0 ein weiteres Mal ausdrucken konnte. Fotos auf Papier sind einfach schöner, als nur … Von einem Brief und meiner Waschmaschine weiterlesen

„Wenn man nicht weiß, was richtig ist, sollte man nicht tun, was falsch ist.“

(Manfred Rommel) Ich werde hier wahnsinnig. Ich weiß überhaupt nicht, wie es ihm geht, was er denkt oder tut. Er hat Urlaub. Sitzt er zu Hause und grübelt? Oder genießt er seine freie Zeit? Er meldet sich nicht mehr bei mir, das tut weh. Am Montag war ich zum Hausbesuch im Altenheim. Dort hängt ein … „Wenn man nicht weiß, was richtig ist, sollte man nicht tun, was falsch ist.“ weiterlesen

Liebe auf Distanz

Wir sitzen auf meinem Sofa, schweigen uns an. Er hat das Gespräch gesucht, ein Gespräch, das schon lange fällig war. Ich hatte es geahnt; seine Nachrichten waren die letzten Tage weniger und nichtssagender geworden. Sechshundert Kilometer sind sechshundert zu viel. Zwölf Stunden im Auto am Wochenende ist Stress pur. Auf Dauer kann das nicht funktionieren. … Liebe auf Distanz weiterlesen

Kurzurlaub

Ich hatte ja schon angedeutet, dass der Soldat 2.0 und ich ein Wochenende zusammen wegfahren wollten. Ans Meer sollte es gehen und 2.0 schlug vor, auf eine deutsche Insel zu fahren. Gemeinsam saßen wir an meinem Laptop und googelten Reiseziele. Er gab dazu nur den Inselnamen und den Begriff „Leuchtturm“ ins Suchfenster ein und ließ … Kurzurlaub weiterlesen

Der Soldat – Jetzt ist er weg!

Man hat ihn endlich weggesperrt, er hat endlich seine Strafe angetreten. Vermute ich. Seine  offizielle Aussage lautet nämlich anders. Wie kann es auch sonst sein bei einem notorischen Lügner. Aber von vorne: Der letzte Gerichtsverhandlung ist nun über ein Jahr vergangen. Zuletzt hatte ich nicht mehr viel von dem Soldaten gehört (von ihm sowieso nicht, … Der Soldat – Jetzt ist er weg! weiterlesen

Hochzeit 1 von 4 – Von westfälischen Hochzeiten und verheirateten Männern

Das war sie also, die erste Hochzeit in diesem Jahr. Das Wetter war super, somit erübrigte sich die Frage, welche Jacke ich zum Kleid anziehen würde – nämlich gar keine. Meine Haare wollten sich nicht so stecken lassen wie ich es wollte, also wurde daraus eine Flechtfrisur mit Dutt. Die Trauung war schön: Das Brautpaar … Hochzeit 1 von 4 – Von westfälischen Hochzeiten und verheirateten Männern weiterlesen