Marathon – Ich werde schneller :)

Ich darf bisher nur langsam laufen, also langsam im Sinne von GA1 – niedriger Puls. Nur einmal in der Woche darf ich ballern und bei den Intervallen die Beine strecken. Im Vergleich zu meinem Trainingsplan vom letzten Jahr ist das was ganz anderes. Letztes Jahr bin ich kürzere Strecken gelaufen, diese jedoch im Wettkampftempo. Jetzt … Marathon – Ich werde schneller 🙂 weiterlesen

Marathon – Den Schweinehund wegplanen

Da bekommt man morgens eine Nachricht vom Trainer (Hi, ich bin schon auf deine Werte heute Abend gespannt) und zack! hat man schlechte Laune. Achja, heute standen ja Intervalle auf dem Programm. 4x800m – yeah! Bin ich überhaupt in der Lage 800m zu laufen? Also schnell? Die letzten Monate hatte ich immer nur 400m-Intervalle gemacht; … Marathon – Den Schweinehund wegplanen weiterlesen

Marathon – Die Woche vor dem Halben

Montag, 20.03 Soll: 15km, 5:30er-Pace                                     Haben: 15km, 1Std 21min (Pace 5:26), Puls 166 Und schon wieder Wind. Ach, das zerrt an meinen Nerven. Das Laufen ist im Moment so anstrengend, weil es einfach immer gegen den Wind geht. Naja, manchmal kommt der Wind auch von hinten, dann läuft es sich wie von selbst. Aber sobald … Marathon – Die Woche vor dem Halben weiterlesen

Marathon – Technik und locker

Mittwoch, 08.03. Soll: Intervalle                 Haben: Techniktraining Ratet mal, wie das Wetter gestern war! Richtig, es regnete. Ich mag es nicht mehr sehen... morgens war ich sogar mit dem Auto in der Stadt. Ich fahre immer mit Rad, weil die Parkmöglichkeiten katastrophal sind, doch dieses Mal war es einfach zu nass. Tchibo hat Laufbekleidung im Angebot. … Marathon – Technik und locker weiterlesen

Marathon – WLS Duisburg Teil 2

Nach dem überraschend guten Wochenstart am Montag hatte ich noch zwei weitere Trainingstage, bevor es gestern zum zweiten Teil der Winterlaufserie in Duisburg ging. Mittwoch, 01.03. Soll: Intervalle                Haben: 4x600m Ich laufe die Intervalle in der Regel ohne Uhr, bzw. ich beachte die Uhr während des Trainings nicht, sondern laufe nach Gefühl. Beim Auswerten der … Marathon – WLS Duisburg Teil 2 weiterlesen

Marathon – Kalt!

Mittwoch, 08.02. Soll: Intervalle   Haben: 5x400m Es ist kalt! Schon wieder. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt kündigte Träna eine sehr abgespeckte Trainingseinheit an. Aufwärmen mit kurzem Lauf-ABC, dann fünf 400m-Intervalle mit 200m Pause. Ich beschloss, auf meine 600m-Intervalle zu verzichten und mich den anderen vom Lauftreff anzuschließen. Je kürzer die Intervalle, desto schneller wieder … Marathon – Kalt! weiterlesen

Marathon – Woche 4

Montag, 30.01. Soll: 10km, Tempolauf  Haben: 10,79km, 00:59:54 (5:33 Pace), Puls 167 Tempolauf heißt laut Trainingsplan „Marathontempo“, also das Tempo, was ich im Wettkampflaufen will. Wenn mein Ziel sub 4 Stunden bleibt, dann bedeutet das, dass ich für einen Kilometer 5:41min benötigen darf. Aber ich will ja gerne ein wenig schneller sein, also mache ich … Marathon – Woche 4 weiterlesen

Marathon – Montag, 16.01.

Montag, 16.01. Soll: 10km, 5:40min/km                              Haben: 5,68km,  Intervalle Ein 10km-Tempolauf stand auf dem Plan, doch das Wetter war anderer Meinung. Oder vielmehr war Träna der Meinung, dass es zu glatt war um auf der Straße zu laufen. Und weil es keinen Spaß macht sich auf der Straße bei Glatteis die Beine zu brechen, suchten wir … Marathon – Montag, 16.01. weiterlesen

Marathon – Die ersten Läufe

Montag, 09.01. Soll: 10km, 5:40min/km                              Haben: 10,91km, 5:33min/km, Puls 172 Bei 5°C und leichtem Regen ging es durch die Bauernschaft. Unsere „Lauf-Oma“ mit ihren 60 Jahren legte dauerschwatzend ein Wahnsinnstempo vor. Die ersten zwei Kilometer waren noch ganz angenehm, doch dann wurde es doch anstrengend. Sehr anstrengend. Warum tu ich mir die Quälerei eigentlich an? … Marathon – Die ersten Läufe weiterlesen