Der Bartträger – inspiriert mich zu wirren Gedanken

In den nächsten Tagen und Wochen schrieben der Bartträger und ich regelmäßig Whatsapp-Nachrichten. Dabei hörte ich heraus, dass er Sorgen hatte: er hatte mit seiner Ex-Freundin zwei Kinder und da gab es Probleme. Ich weiß da nichts genaues, das geht mich ja eigentlich auch nichts an. Soviel weiß ich aber: das jüngere Kind war gerade … Der Bartträger – inspiriert mich zu wirren Gedanken weiterlesen

Advertisements

Der Soldat – Seine Schwägerin

Diesen Beitrag tippe ich genau zwei Wochen vor der Gerichtsverhandlung. Ich werde ihn aber erst danach online stellen. Ihr wisst schon: Fall der Soldat mitliest, möchte ich ihn nicht warnen. Gestern bekam ich eine Whatsapp-Nachricht von einer mir unbekannten Nummer: Hallo! Mein Name ist XY. Ich habe deine Nummer von YZ. Meine Schwester ist mit … Der Soldat – Seine Schwägerin weiterlesen

Peter – Wiedersehen

Tatsächlich hatte Peter sich nie wieder bei mir gemeldet – was nicht bedeutet, dass wir uns seitdem nicht mehr gesehen haben. In der ersten Zeit sahen wir uns mal aus der Ferne, oder vielmehr sah ich ihn. Ob er mich bemerkte weiß ich nicht. Ich sah ihn mal auf einer Party mit einem Mädel im … Peter – Wiedersehen weiterlesen

Der Betriebswirt – Unwohl

Wenn der Betriebswirt und ich allein waren fühlte ich mich nach wie vor wohl. Er war zuvorkommend, lieb und nett. Nur in Gegenwart von Anderen fühlte ich mich mit ihm zunehmend unwohl. Wenn wir mit Freunden zusammen waren, fand ich den Betriebswirt anstrengend – wie ihr wisst. Ganz schlimm fand ich das Zusammensein mit seiner … Der Betriebswirt – Unwohl weiterlesen

Der Betriebswirt – Wohlgefühl

Eigentlich war der Betriebswirt ja gar nicht mein Typ. Rote Haare, blasse Haut, Kinnbart – eigentlich nicht mein Fall. Nur seine Größe von 2m fand ich toll! Aber ich bin ja nicht oberflächlich, auf die inneren Werte kommt es undsoweiterundsofort. Da ich damals in den Niederlanden studierte und unter der Woche dort in einer WG … Der Betriebswirt – Wohlgefühl weiterlesen

Der Soldat – Das erste Puzzleteil

Also noch mal kurz zusammengefasst: Der Soldat war gar kein Soldat, nie gewesen, zumindest nicht in den letzten zwei Jahren. Denn solange bezog er schon Hartz IV. Mindestens. Dreckiger Sozialschmarotzer! Er hatte also alles geplant. Er war beabsichtigt in der Rolle des Soldaten zu uns in die Praxis gekommen, hatte mich umgarnt und ich war … Der Soldat – Das erste Puzzleteil weiterlesen

Der Soldat – Sein Sohn

Ich schlafe im Moment schlecht. Nein, das ist falsch ausgedrückt. Wenn ich schlafe, dann schlafe ich gut, nur liege ist lange wach. Ich mache mir zu viele Gedanken, wie ich bloß so naiv sein konnte, mich so blenden lassen konnte. Heute weiß ich, dass der Soldat einfach unheimlich gut lügen kann. Dabei hatte ich schon … Der Soldat – Sein Sohn weiterlesen

Der Soldat – Auslandseinsatz – Resümee

Wie verhält man sich einem Menschen gegenüber, von dem man weiß, dass er als Soldat im Krieg war? Fragt man nach, was er erlebt hat oder wartet man ab, bis er von sich aus erzählt? Ich brauchte meinen Soldaten nicht bitten mir von seinen Erlebnissen zu erzählen – er fing von sich aus an. Ein … Der Soldat – Auslandseinsatz – Resümee weiterlesen