Thrombophilie

Heute hatte ich einen Termin in der Praxis für Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen. Seit vier Wochen bin ich „clean“: keine Gerinnungshemmer mehr und auch sonst keine Medikamente, damit mein Blut frei von allem ist. Quasi reset, um herauszufinden, was die Ursache der Lungenembolie war. Ich war schon vor dem Arzttermin auf 180 und in … Thrombophilie weiterlesen

Tschüss Lixiana

Vor drei Monaten und einer Woche wurde bei mir die Lungenembolie diagnostiziert. Heute war der Kontrolltermin bei meiner Hausärztin. Zunächst wurde ein EKG gemacht. Das war vor drei Monaten bereits so gut wie ohne Befund. Eine minimale Auffälligkeit hatte es gegeben. Diese minimale Auffälligkeit ist jetzt noch minimaler geworden, aber immer noch vorhanden. Dann die … Tschüss Lixiana weiterlesen

Lungenembolie und jetzt?

Mit geht’s gut. Immer noch, nachwievor. Mir ging es ja nie schlecht. Oder? So im Nachhinein fallen mir schon ein paar Momente ein, die darauf hinwiesen, dass mit meiner Gesundheit nicht alles in Ordnung ist. Luftnot beim Duschen – klar, das Wasser war zu heiß/zu kalt. Ständiger Reizhusten – ich war erkältet. Erhöhter Ruhepuls – … Lungenembolie und jetzt? weiterlesen