Och nö

Wenn man seine Patienten über lange Zeit, über Jahre behandelt, lernt man diese unweigerlich immer besser kennen. Man tauscht mal persönliche Worte aus, die über das Krankheitsbild hinausgehen, angefangen von Smalltalk („Was hast du am Wochenende gemacht?“), bis hin zu wirklich tiefgreifenden Gesprächen über Eheprobleme oder ähnliches. Manchen langjährigen Patienten ist auch nicht entgangen, als … Och nö weiterlesen

Der Businesstyp – Die Abfuhr

Nach dem „Date“ mit dem Businesstypen und seinem Patenkind hörte ich knapp zwei Wochen nichts von ihm. Nicht, dass es mich gestört hätte. Ich hatte mich im Gegenzug bei ihm auch nicht gemeldet und war sogar überrascht als er sich dann meldete. „Was machst du am Wochenende?“ Ich überlegte einen Moment ihm eine endgültige Abfuhr … Der Businesstyp – Die Abfuhr weiterlesen

Der Triathlet – Offenheit und Kommunikation

Ich habe nichts von ihm gehört. Eine knappe Woche nicht. Das war mir zu blöd. Er hatte scheinbar seine Entscheidung getroffen, doch das wollte ich von ihm hören. Oder halt lesen. Also schrieb ich ihm, ob wir uns noch mal treffen würden. Dass mir bewusst sei, dass Arbeit und Training ihn zeitlich stark einschränkten. Oder … Der Triathlet – Offenheit und Kommunikation weiterlesen

Der Triathlet – ???

Am nächsten Morgen, kurz bevor es für den Triathleten in den Urlaub ging, rief er mich an. Er gratulierte mir zum Geburtstag und ich fand es schön, dass er tatsächlich angerufen hatte anstatt eine Nachricht zu schicken. Ist heutzutage ja nicht mehr üblich. Und dann hörte ich nichts mehr von ihm. Okay, er war im … Der Triathlet – ??? weiterlesen

Der Altenpfleger βeta – Das Ende

Am Wochenende war meine Entscheidung gefallen: Ich will den Soldaten 2.0. Mal abgesehen davon, dass ich einen superschönen Tag mit ihm verbracht hatte (Beitrag folgt), fielen auch die Gründe aus dem letzten Beitrag ins Gewicht. Natürlich. Seltsamerweise meldete sich der Altenpfleger seit dem Wochenende nicht mehr, oder eher nur sporadisch. Am Montag fragte ich ihn, … Der Altenpfleger βeta – Das Ende weiterlesen

Warum ich aktuell keine Dates habe

Mein letztes Date ist schon eine ganze Weile her. Das war irgendwann Anfang des Jahres mit dem Disponenten. Ehrlich gesagt, nerven mich die Tinderkontakte einfach, es ist so schrecklich oberflächlich und ich habe immer das Gefühl, dass es zu nichts führt. Trotzdem wische ich immer mal wieder nach links oder nach rechts. Insgesamt übrigens mehr … Warum ich aktuell keine Dates habe weiterlesen

Der Disponent – Du bist eine tolle Frau

Zum Rest will ich gar nicht mehr viel schreiben. Ich bin einfach noch zu enttäuscht, als dass ich da jetzt Lust zu hätte einen gut durchdachten, mega spannenden, super lustigen oder sonstwie interessanten Beitrag zu formulieren.   Die Tage nach unserem Knutsch-Date schrieben der Disponent und ich noch, doch ich hatte mehr und mehr den … Der Disponent – Du bist eine tolle Frau weiterlesen

Peter – Neuanfang oder?!

Ich zog berufsbedingt bei meinen Eltern aus. Irgendwie war es auch eine Flucht. Klar wollte ich auf meinen eigenen Beinen stehen, meine eigene Wohnung haben. Das hätte ich aber auch haben können, wenn ich am Ort geblieben wäre und eine Stelle in den umliegenden Dörfern angenommen hätte. Wollte ich aber nicht. Zum einen gab es … Peter – Neuanfang oder?! weiterlesen