Tinder – Der Ingenieur

Achtung: Nicht zu verwechseln mit dem Ingenieurs-Studenten. Dessen Geschichte nahm ein ernüchterndes Ende. Nach unserem Uhrzeitmissverständnis schrieb mir der Student ein paar Tage später, er habe sich bei Glätte mit dem Fahrrad lang gemacht. Passiert war ihm wohl nichts, er wollte nur Mitleid. Tags drauf erkundigte ich mich erneut nach seinem Befinden, doch meine Nachricht … Tinder – Der Ingenieur weiterlesen

Advertisements

Marathon – Von Schweinehunden und Burglind

Samybee wollte etwas vom inneren Schweinehund lesen. Von diesen Viechern habe ich mehrere. Wobei ich eigentlich glaube, dass es immer derselbe Schweinehund ist, nur wechselt er ständig die Gestalt. Morgens tritt er schon früh in Erscheinung, liegt neben mir im Bett als dicker behäbiger Schweinebernhardiner. Um 7.00 Uhr morgens klingelt mein Wecker (jaja, Luxus wird … Marathon – Von Schweinehunden und Burglind weiterlesen

Marathon – Von Träna zu Trainer

Den Trainingsplan für meinen ersten Marathon hatte mir Träna geschrieben;  ein Mensch, den ich unheimlich schätze und mag, der aber hin und wieder die fachliche Kompetenz vermissen lässt. Außerdem habe ich den Eindruck, dass er sich selbst einfach zu viele Aufgaben zumutet. Immerhin leitet er unseren Lauftreff, gibt Spinningkurse, Anfängerlaufkurse, Schwimmtraining, ist Triathlon-Schiedsrichter, Ehemann, Familienvater, … Marathon – Von Träna zu Trainer weiterlesen

Ich bin zu fett

Ja, genau sowas will man doch nach Weihnachten lesen, oder? Ich bin zu fett! Schokolade und Kekse fordern ihren Tribut, oder: ich leide unter einer Lebensmittelschwangerschaft. Naja, alles Quatsch. Ich bin nämlich nicht übergewichtig. Aber ich bin zu fett. Oder ich habe zu viel Fett. Mein Körperfettanteil ist zu hoch, viel zu hoch. Nein, das … Ich bin zu fett weiterlesen

Tinder – Der Ingenieurs-Student II

Ein paar Tage nach unserem Date schrieb mir der Ingenieurs-Student. „Morgen hab ich sogar tatsächlich auch frei. Muss aber heute bis 22.15 Uhr arbeiten. Also falls du spontan Lust hast um kurz vor 11 bei mir auf der Matte zu stehen… ;-)“ Die Nachricht verwunderte mich, hatte er doch die Tage zuvor recht zurückhaltend und … Tinder – Der Ingenieurs-Student II weiterlesen

Tinder – Der Ingenieurs-Student

Ich hab’s wieder getan – ich habe wieder getindert. Die meisten Chats gingen mir schon nach kurzer Zeit auf den Keks: Hi, wie geht’s? – Gut und selbst? – Auch gut. Was machst du, woher kommst du, blablabla. Immer wieder dasselbe und oft läuft das dann ins Leere. Warum? 1. Grottenschlechte Rechtschreibung; etwas, das ich … Tinder – Der Ingenieurs-Student weiterlesen

#MeToo

#MeToo – ein Hashtag, der zurzeit viel benutzt wird. Er soll darauf aufmerksam machen, wie viele Menschen (nicht nur Frauen) Opfer sexueller Belästigung wurden. Erschreckend viele Frauen – und ja, meist sind es die Frauen – wurden nicht nur mit Worten und Blicken belästigt, sondern begrapscht und vergewaltigt. Das ist sicherlich ein Thema, über das … #MeToo weiterlesen

Teutolauf

Mal wieder was Sportliches von mir 🙂 Letzte Woche war ich beim Teutolauf. Der TV Hohne hatte nach Lengerich eingeladen. Insgesamt vier Strecken wurden angeboten: Teutolauf über 29km mit 600 Höhenmetern Waldlauf über 12,2km mit 180 HM Jedermannlauf über 6km mit 70 HM Walking über 12,5km mit 200 HM Na, ganz so verrückt bin ich … Teutolauf weiterlesen

Highlight der Woche – Ein Heiratsantrag

Ich habe einen Heiratsantrag bekommen 🙂 Also eher indirekt. Und der Mann ist nicht unbedingt mein Typ. Der Altersunterschied ist einfach zu groß. Knapp 60 Jahre nämlich. Außerdem ist der gute Mann dement. Trotzdem war das mein Highlight der Woche. Ich war im Altenheim um einen meiner Patienten zu behandeln. Nennen wir ihn mal Herr … Highlight der Woche – Ein Heiratsantrag weiterlesen

Der Tennisspieler – Ich bin genervt

Ich bin genervt. Ich bin sowas von genervt. Und angepisst. Wie kann man bloß so – ja was eigentlich – sein? Ignorant? Emotionslos? Gleichgültig? Aber von vorn: Den Tennisspieler habe ich gut sechs Wochen nicht mehr gesehen. Stört mich nicht groß, die Gründe könnt ihr meinem letzten Beitrag entnehmen. Er selbst hat viel Stress. Beruflich … Der Tennisspieler – Ich bin genervt weiterlesen