Steuerliche Vorteile

Vor kurzem haben mein Knuffelcontact und ich einen Krimi gesehen. Darin ging es um einen Mann, der eine Beziehung zu einer deutlich älteren Frau hatte. Im Verlauf des Films kam dann heraus, dass dieser Mann bereits verheiratet war, seine Frau jedoch weiter weg wohnte. Spekulation des Ermittlerteams: Vielleicht leben sie schon in Trennung? Vielleicht sind sie nur noch aus steuerlichen Gründen zusammen? Vielleicht geht er tatsächlich fremd?

Zu diesem Zeitpunkt musste mein Knuffelcontact irgendwas mit seinem Handy recherchieren. Schließlich legte er das Handy wieder weg und erklärte: „Es macht gar keinen Sinn dich aus steuerlichen Gründen zu heiraten. Dann wäre ich zwar Steuerklasse 3 und hätte gute Ersparnisse, aber du wärst in Klasse 5 und hättest mega Abzüge und am Ende des Jahres müssten wir wahrscheinlich noch jede Menge nachzahlen. Wenn du genauso viel verdienen würdest wie ich… dann säh das besser aus, dann wären wir beide in Steuerklasse 4. Aber so… nein, das macht keinen Sinn aus steuerlichen Gründen zu heiraten.“

„Verdammt“, erwiderte ich. „Dann musst du mich wohl doch aus Liebe heiraten.“

12 Kommentare zu „Steuerliche Vorteile

  1. ??? Ihr könnt doch auch mit einem größeren Unterschied beide in die vier. Drei/Fünf ist eine Wahlmöglichkeit, kein Muss. Gerade bei Gehaltsunterschieden käme durch das Ehegattensplitting ein Plus heraus… also da hat der Knuffelcontact nicht gut recherchiert. Was der Liebe natürlich nicht im Weg stehen soll! Aber falls ihr heiratet, solltet ihr die Steuerangelegenheiten jemandem überlassen, der sich damit auskennt 😉.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..