Der Orthopäde – Schmerzen

Kennt ihr das? Es passiert total viel, aber ihr bekommt es einfach nicht zu Papier? Bzw. auf den Bildschirm… Es gibt eigentlich einiges zu berichten, aber wenn ich dann am Laptop sitze, schaffe ich es einfach nicht, die Sätze richtig zu formulieren. Und plötzlich ist ein youtube-Video doch wieder spannender. Jetzt wird es aber wirklich Zeit, dass ich die vergangenen Wochen resümiere. Ein wenig Zeit bleibt mir noch, bevor ich gleich zur Arbeit muss.

 

Ich muss gestehen, dass mir der Orthopäde fehlt. Seine Gesellschaft bei den Läufen war sehr angenehm und ich finde es schade, dass ich ein paar Mal ohne ihn laufen musste. Über strava (ein soziales Netzwerk für Sportler) sind wir noch verbunden und ich habe gesehen, dass er Radfahren war und auch ein Mal laufen. Er war aber deutlich weniger aktiv als die Wochen zuvor. So ist das wohl, wenn man frisch verliebt ist…

Trotzdem habe ich ihn angeschrieben, ob er mich bei meinem nächsten Zwanziger begleiten will. Er würde sehr gerne mitlaufen, schrieb er. Allerdings habe er nachwievor starke Probleme mit den Schienbeinen. So sehr, dass er heute sogar nach 5km abbrechen musste. Aber wenn die Schmerzen besser würden, wolle er auf jeden Fall mit mir laufen. So weit so gut. Am Trainingstag schrieb er mir morgens, dass er immer noch massiv Schmerzen habe und mich daher nicht begleiten könne. Ich bot ihm daraufhin nochmals meine physiotherapeutische Hilfe an. Warum mache ich das eigentlich immer? Will ich ihm helfen oder will ich einfach nur mal einem Orthopäden zeigen, dass wir Physios was drauf haben? Und nienienie geht er darauf ein! Ich rege mich da gerade über mich selbst auf! Oder über ihn! Halbgott in Weiß!!! Bloß keine Hilfe annehmen!!!

 

Seine Antwort: Danke für dein Angebot. Leider geht es mir gerade seelisch sehr schlecht. Wäre wohl doch besser mit dir ins Kino gegangen… Laufen ist auch nicht drin. Selbst Radfahren ging heute wegen Schmerzen nicht. Naja, tut mir leid. Wollte einfach ehrlich zu dir sein. Manchmal enttäuscht man andere und wird dann selbst enttäusch. Strafe muss wohl sein.

 

Ups…

 

Ich muss zur Arbeit.

23 Kommentare zu „Der Orthopäde – Schmerzen

  1. Den Schmerz im Schienbein kenne ich gerade sehr gut. Bei mir ist es am Verheilen, ich überlasse dem Körper die Heilung und ich spüre aktuell auch nichts mehr. Werde dennoch warten, bis ich wieder mit dem Laufen beginne. Was ist es denn im Fall vom Orthopäden?

    Gefällt 1 Person

    1. Da ich beim Orthopäden noch Immer nicht an die Beine ran durfte, habe ich keine Ahnung, wo genau das Problem liegt. Ich schätze, dass es da irgendwo ne Muskeldysbalance und Fehlstellung gibt. Wie in den meisten Fällen

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.