Marathon – Rosenmontag

Montag, 27.02.

Soll: 15km, 5:30er-Pace                    Haben: 15km, 1:19:51 (Pace: 5:19), Puls 168

Ha, ich bin so gut und freue mich auch einen Tag nach dem Lauf wie ein Schneekönig, dass das Training einfach super war 🙂

Hatte ich nicht am Sonntag noch rumgejammert, dass es mir vor dem 15er graut? Die Montagsläufe sind einfach doof: Wochenstart, langer Arbeitstag und dann ein Tempolauf. Die Kombination ist eher suboptimal. Und obwohl Rosenmontag war, hatte ich einen ganz normalen Arbeitstag.

Dann wurde es gestern Nachmittag auch noch sehr windig, fing an zu regnen und Hagel war auch noch dabei. Die Motivation wurde nicht gerade mehr.

Doch dann sagte der letzte Patient ab, meine Trainingspartnerin (die Renn-Oma) war bereit schon eher loszulaufen und somit rückte mein Sofa in greifbarere Nähe – wer früher losläuft ist früher fertig. Sogar der Regen lies nach, der Wind allerdings nicht. Und so kämpften wir uns erst zu zweit gegen den Wind an, liefen dann zurück zum Treffpunkt des Lauftreffs um die anderen Läufer abzuholen, welche uns dann auf den letzten 10km begleiteten. Alles Läufer, die sehr fit sind und von denen ich weiß, dass sie 10km in 45min und schneller laufen können. Ich kann das nicht und so musste ich die anderen drei immer mal wieder bremsen wenn das Tempo zu schnell wurde.

5:30min wollte ich pro Kilometer laufen, 5:20 hatten wir auf der Uhr trotz Gegenwindes, bei Rückenwind schneller. Deutlich schneller, nämlich 5:02, aber da ging es garantiert auch bergab. Trotz des widrigen Wetters liefen meine Beine fast von allein, die Geschwindigkeit machte mir gar nichts aus. Allerdings fing mein linker Fuß bzw. die Zehen wieder an zu zwicken 😦

Trotzdem: Das Training war super! Am Samstag steht der zweite Teil der Winterlaufserie in Duisburg an. Da sehen wir dann, ob ich 15km auch noch schneller laufen kann 😉

Was mir gerade noch einfällt: Auf der Straße saßen unheimlich viele Frösche. Wir mussten echt aufpassen, dass wir nicht auf die Tiere drauf treten. Manche waren allerdings schon platt gefahren. Ist das jetzt die Jahreszeit für Frösche? Ich habe noch nie so viele von den Viechern gesehen…

3 Kommentare zu „Marathon – Rosenmontag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.